Magento 2 | Mailjet

Mailjet und Magento 2

Magento ist eine der beliebtesten E-Commerce Plattformen auf Open Source-Basis. Verwenden Sie die Mailjet-E-Mail Erweiterung in Magento für das Erstellen, Versenden und Nachverfolgen von Marketing und Transaktions-E-Mails vom Magento Commerce-Adminbereich aus.

Mailjet und Magento 2

Magento ist eine der beliebtesten E-Commerce Plattformen auf Open Source-Basis. Verwenden Sie die Mailjet-E-Mail Erweiterung in Magento für das Erstellen, Versenden und Nachverfolgen von Marketing und Transaktions-E-Mails vom Magento Commerce-Adminbereich aus.

Tarif: Kostenlos
Entwickler: Mailjet
Anforderungen:
Ein Magento-Konto Ein Mailjet-Konto

Kategorie:

Onlinehandel

Mailjet und Magento 2

Magento ist eine der beliebtesten E-Commerce Plattformen auf Open Source-Basis. Verwenden Sie die Mailjet-E-Mail Erweiterung in Magento für das Erstellen, Versenden und Nachverfolgen von Marketing und Transaktions-E-Mails vom Magento Commerce-Adminbereich aus.

  • Übersicht
  • Funktionen
  • Installation
  • Das Mailjet-Plugin für Magento 2 befördert alle Funktionen in das Magento-Dashboard und schaltet leistungsstarke Werkzeuge für das E-Mail Marketing Ihres E-Commerce Unternehmens frei. Dank des integrierten Plug-Ins können Mailjets führender E-Mail-Editor sowie seine Zustellbarkeit und Analysen innerhalb des Magento-Adminbereichs genutzt werden. Dies unterstützt Sie bei der Optimierung Ihrer ausgehenden Marketing und Transaktions-E-Mail Kampagnen.

    Mit dem Mailjet-Plugin für Magento 2 erhalten Sie:

    • Zustellbarkeit der Weltklasse: Verbessern Sie Ihre Zustellbarkeit, indem Sie Mailjets SMTP-Relay für Ihren E-Mail Versand verwenden – und sich nie mehr Sorgen darüber machen, ob Ihre E-Mails im Spam-Ordner des Kunden landen.
    • Intuitiver E-Mail & Newsletter Editor: Erstellen und versenden Sie überzeugende Marketing Kampagnen innerhalb weniger Minuten – mit über 30 kostenlosen Vorlagen zur Auswahl oder mit selbst erstellten Vorlagen.
    • Identifizieren und Ansprechen potenzieller Kunden: Sprechen Sie ganz einfach potenzielle Kunden durch personalisierte E-Mails an.
    • Die Macht von Mailjet: Nutzen Sie Mailjet für das Versenden, Nachverfolgen und Optimieren Ihrer E-Mail Strategie.
    • Die Synchronisierung von Kontaktlisten hält Ihre Daten sauber und nutzbar. Synchronisieren der Kontakte von Magento zu Mailjet, einschließlich der automatischen Synchronisierung von Newsletter-Abmeldungen.
    • Erfassen von Newsletter-Abonnements von der Checkout-Seite aus.
    • Verbesserung von Zustellbarkeit und Zuverlässigkeit mit Mailjet’s SMTP-Relay für alle Magento-E-Mails. Stellen Sie sicher, dass Bestellbestätigung, Versandinformationen, Wunschlistenerinnerungen und Verkaufsbenachrichtigungen in den Posteingang gelangen. 
    • Nutzen der Kundendaten des Segmentierungstools von Magento und Mailjet, um bestimmte Kundengruppen effektiver anzusprechen. Aufbau von E-Mail Kampagnen, die auf neue Kunden, potenzielle Kunden, Erstkunden, Wiederholungskunden und ehemalige Kunden abzielt
    • Verwenden Sie Mailjets Drag-and-Drop Editor Passport, um die per Magento versendeten E-Mail zu entwerfen, einschließlich Bestellbestätigung, Versandaktualisierungen und Kampagnen zu abgebrochenen Warenkörben.
    • Vorstellung von Produkten aus dem Magento-Shop in Ihren E-Mail Vorlagen.
    1. Sichern Sie Ihre Datenbank (optional) – wenn Sie sicher sein wollen, dass keine unerwünschten Änderungen auftreten.
    2. Konfigurieren Sie Ihre Cron-Jobs (Infos hier).
    3. Melden Sie sich bei SSH an und navigieren Sie zum Stammverzeichnis Ihres Shops
    4. Aktivieren Sie den Wartungsmodus.
      1. php bin/magento maintenance:​enable 
    5. Laden Sie die Dateien Ihres Moduls per FTP oder mit Composer hoch: 
      1. 5.1. FTP
        1. 5.1.1.  Laden Sie Ihr Modularchiv aus Ihrem Magento-Shop herunter
        2. 5.1.2.  Stellen Sie mit Filezilla oder einem FTP-Client eine Verbindung zu Ihrem Hostserver her
        3. 5.1.3.  Navigieren Sie zu your_store_root_directory/app/code
        4. 5.1.4.  Erstellen Sie darin den Ordner „Mailjet“ und öffnen Sie diesen
        5. 5.1.5.  Erstellen Sie innerhalb des Ordners „Mailjet“ den neuen Ordner „Mailjet“ und öffnen Sie diesen
        6. 5.1.6.  Entpacken Sie die Dateien auf Ihrem lokalen PC
        7. 5.1.7.  Laden Sie die Dateien des Moduls in das geöffnete Verzeichnis auf dem FTP-Client hoch
        8. 5.1.8.  Gehen Sie zu Ihrem CLI und laden Sie die Mailjet-Bibliothek herunter
          1. composer require mailjet/mailjet-apiv3-php 
      2. 5.2. Composer
        1. 5.2.1.  Aktualisieren Sie die Datei composer.json in Ihrem Magento-Projekt mit dem Namen der Erweiterung
        2. 5.2.2.  Fügen Sie den Namen und die Version der Erweiterung zu Ihrer composer.json-Datei hinzu und laden Sie die benötigten Pakete herunter: 
          1. composer require mailjet/mailjet-magento2 –no-update 
          2. composer update mailjet/mailjet-magento2
        3. 5.2.3. Geben Sie Ihre Authentifizierungsschlüssel ein. Ihr öffentlicher Schlüssel ist Ihr Benutzername; Ihr privater Schlüssel ist Ihr Passwort:
          1. 5.2.3,1. Um diese zu erhalten, gehen Sie zu  ​Magento Marketplace > Your name > My Profile
          2. 5.2.3,2. Klicken Sie auf Access Keys auf der Registerkarte Marketplace
          3. 5.2.3,3. Wenn Sie keine Zugriffsschlüssel haben, klicken Sie auf Create a New Access Key. Geben Sie einen spezifischen Namen für die Schlüssel ein (z. B. den Namen des Entwicklers, der die Schlüssel erhält) und klicken Sie auf OK
          4. 5.2.3,4. Neue öffentliche und private Schlüssel sind jetzt mit Ihrem Konto verknüpft und können durch Anklicken kopiert werden. Speichern Sie diese Informationen oder lassen Sie die Seite geöffnet, wenn Sie mit Ihrem Magento-Projekt arbeiten. Verwenden Sie den öffentlichen Schlüssel als Benutzernamen und den privaten Schlüssel als Passwort
        4. 5.2.4. Warten Sie, bis Composer die Aktualisierung Ihrer Projektabhängigkeiten abgeschlossen hat und stellen Sie sicher, dass keine Fehler vorliegen
    6. Überprüfen Sie die Erweiterung
      1. 6.1. Um zu überprüfen, ob die Erweiterung richtig installiert wurde, führen Sie den folgenden Befehl aus:
        1. php bin/magento module:status Mailjet_Mailjet
      2. 6.2. Standardmäßig ist die Erweiterung wahrscheinlich deaktiviert:
        1. Module is disabled
    7. Aktivieren Sie die Erweiterung
      1. 7.1. Aktivieren Sie die Erweiterung und löschen Sie Dateien der statischen Ansicht:
        1. php bin/magento module:​enable​ Mailjet_Mailjet –clear-static-content
      2. 7.2. Registrieren Sie die Erweiterung:
        1. php bin/magento setup:upgrade
      3. 7.3. Kompilieren Sie Ihr Magento-Projekt neu: Im Produktionsmodus erhalten Sie möglicherweise die Meldung „Magento Compile-Befehl bitte erneut ausführen”. Magento wird Sie nicht auffordern, den Compile-Befehl im Entwicklermodus auszuführen:
        1. php bin/magento setup:di:compile
      4. 7.4. Überprüfen Sie, ob die Erweiterung aktiviert ist:
        1. php bin/magento module:status Mailjet_Mailjet
        2. Es sollte eine Ausgabe angezeigt werden, die bestätigt, dass die Erweiterung nicht mehr deaktiviert ist:
        3. Module is enabled
      5. 7.5. Bereinigen Sie den Cache:
        1. php bin/magento cache:clean
    8. Deaktivieren Sie den Wartungsmodus:
      1. php bin/magento maintenance:​disable
    9. Konfigurieren Sie die Erweiterung in Admin nach Bedarf – gehen Sie zu Admin panel > Stores> Configuration > Mailjet

    Hinweis: Sie benötigen ein Mailjet-Konto, um Ihre API-Einstellungen festzulegen. 

Tarif: Kostenlos
Entwickler: Mailjet
Anforderungen:
Ein Magento-Konto Ein Mailjet-Konto

Onlinehandel