Google Cloud | Mailjet

Mailjet und Google Cloud

Einfach zu installieren und einzurichten, unterstützt Sie die Mailjet x Google Cloud-Integration beim Erstellen, Versenden und Nachverfolgen Ihrer gesamten E-Mails.

Mailjet und Google Cloud

Einfach zu installieren und einzurichten, unterstützt Sie die Mailjet x Google Cloud-Integration beim Erstellen, Versenden und Nachverfolgen Ihrer gesamten E-Mails.

Tarif: Grundtarif kostenlos
Entwickler: Mailjet
Anforderungen:
Ein Google App Engine-Konto
Ein Mailjet-Konto

Kategorie:

Plattformen

Mailjet und Google Cloud

Einfach zu installieren und einzurichten, unterstützt Sie die Mailjet x Google Cloud-Integration beim Erstellen, Versenden und Nachverfolgen Ihrer gesamten E-Mails.

  • Übersicht
  • Funktionen
  • Installation
  • Leitfaden
Übersicht
Übersicht
Funktionen
Installation
Leitfaden
  • Mailjet kann problemlos von der Google App Engine und Google Compute Engine aus genutzt werden. Eine leistungsstarke Lösung für das Versenden von Transaktions- und Marketing-E-Mails an Kunden weltweit. Darüber hinaus bietet Mailjet folgende Vorteile:

    • API, Benutzeroberfläche und SMTP-Relay für das Versenden von Transaktions- und Marketing-E-Mails.
    • Die Einhaltung europäischer Datenschutzgesetze.
    • E-Mail- und Zustellungsfunktionen wie z. B. anpassbare Prioritätseinstellungen und ein automatisiertes Drosselungsmanagement.
    • API-Ressourcen-Bibliothek in Go, PHP, Nodejs, Java, Python und Ruby für die Verwaltung von Unterkonten, Authentifizierung, Kontakte, Kampagnen, benutzerdefinierte Nutzlasten, Statistiken, Echtzeit-Anzeigen und Parsing über die Event-API.
    • Integrierter MJML-Rahmen für das Erstellen responsiver HTML E-Mail Vorlagen.
    • 24/7 Follow-the-Sun-Support in über 4 Sprachen.
    • Versenden von E-Mails von Domains außer gmail.com.
  • Umfassende E-Mail-API
    Profitieren Sie von Mailjets REST API,SMTP-Relay und optimierter Zustellbarkeit für das Versenden und Empfangen von Nachrichten und Warnungen. Außerdem: Die Analyse des eingehenden Datenverkehrs, das Verfolgen von E-Mail Events in Echtzeit und das Synchronisieren Ihrer Daten zurück in die Google Cloud Platform. Brauchen Sie Hilfe? Unser engagiertes API-Support-Team ist gern für Sie da.

    Skalierbare Infrastruktur
    Es spielt keine Rolle, ob Ihre App oder Dienste Tausende oder Millionen von E-Mails pro Tag (oder pro Stunde) versenden müssen oder 1 oder 100 dedizierte IP-Adresse(n) benötigen, wir halten Ihnen den Rücken frei: Der E-Mail Service von Mailjet passt sich in Echtzeit Ihren Bedürfnissen an.

    Server mit Sitz in Europa (Mailjet ist außerdem ISO-27001-zertifiziert und DSGVO-kompatibel)
    Dank Servern mit ausschließlichem Sitz in der EU erfüllt Mailjet gleichzeitig die Datenschutzbestimmungen in Europa und den USA und ist damit der erste DSGVO-konforme E-Mail Dienstanbieter auf der Google Cloud Platform.

    Optimierte Zustellbarkeit
    Mailjet sorgt für die Google Cloud Platform-Nutzer mit Google App Engine und Google Compute Engine für eine E-Mail Zustellbarkeit der Weltklasse. Wir stellen sicher, dass Ihre Transaktions- und Marketing-E-Mails ungeachtet von Zeitzone und Land den Posteingang des Empfängers erreichen.

    Fortgeschrittene Funktionen
    Erhalten Sie Zugang zu einer intuitiven Benutzeroberfläche, auf ein Metriken-Dashboard in Echtzeit sowie auf Funktionen für das E-Mail Marketing. Mailjet ist der einzige E-Mail Service mit einer Lösung, mit der die Entwicklung responsiver E-Mails über Markup Language MJML wesentlich leichter von der Hand geht.

    Internationales Angebot
    Mit Büros in Paris, New York, London, Düsseldorf, Barcelona, Sofia, Toronto und Ho-Chi-Minh bietet Mailjet Benutzeroberflächen, Dokumentation und Kunden-Support rund um die Uhr und in 4 Sprachen (Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch).

    API-Integration
    Die Macht der Mailjet-API für sich zu nutzen, geht einfach und schnell. Mailjet wurde vollständig auf unserer eigenen API aufgebaut. Sie ist schnell, intuitiv, RESTful und kann mit jeder Sprache verwendet werden, die HTTP(S)-Anforderungen unterstützt. Sehen Sie sich an, wie einfach das Versenden einer E-Mail mit nur einem einfachen API-Aufruf sein kann!

  • Bevor Sie E-Mails mit Mailjet versenden:

    1. Erstellen Sie ein Mailjet-Konto. Als Google App Engine-Entwickler können Sie mit 6.000 kostenlosen E-Mails pro Monat beginnen.
    2. Bei Mailjet wird die Absender-E-Mail-Adresse hinzugefügt und überprüft.
    3. Notieren Sie sich API-Key und API-Secret aus Ihren Mailjet SMTP-Einstellungen.
    4. Wählen oder erstellen Sie ein neues GCP-Projekt in der Google Cloud Platform Console und stellen Sie sicher, dass eine App Engine-Anwendung vorhanden und die Abrechnung aktiviert ist: Öffnen Sie die Google Cloud App Engine
      Falls bereits eine App Engine-Anwendung in Ihrem Projekt vorhanden und die Abrechnung aktiviert ist, wird das Dashboard ngezeigt. Andernfalls folgen Sie den Anweisungen für die Auswahl einer Region und aktivieren die Abrechnung.
    5. Fügen Sie Ihren MailJet API-Key sowie API-Secret als Umgebungsvariablen Ihrer Datei app.yaml hinzu.
    6. Fügen Sie das Mailjet-Paket Ihrer Datei composer.json hinzu:
      Composer erfordert mailjet/mailjet-apiv3-php
      
    7. Schließen Sie den Composer Autoloader mit ein.
Tarif: Grundtarif kostenlos
Entwickler: Mailjet
Anforderungen:
Ein Google App Engine-Konto
Ein Mailjet-Konto

Plattformen