Juliane Heise

// Country Marketing Manager D/A/CH

Der Valentinstag steht vor der Tür. Nicht nur Floristen und Pralinenhersteller können von diesem Tag der Liebe profitieren. Der Valentinstag ist einer der ersten “Marketing-Tage” im Jahr und somit der perfekte Zeitpunkt, Ihre Kunden und Empfänger auch im neuen Jahr mit Hilfe einer gezielten E-Mail Marketing Strategieweiterhin eng an sich zu binden.

Mit einer gut gemachten Newsletter Marketing Kampagne zum Valentinstag stärken Sie die Beziehungen zu Ihren Kontakten und unterstützen diese dabei, das passende Geschenk für die Liebsten zu finden.

Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie eine E-Mail Valentinstag Kampagne erstellen, in die sich Ihre Kunden verlieben werden und, die Ihre Kassen klingeln lassen.

Die richtige Strategie für Ihre Valentinstag E-Mail Kampagne

Eine gut gewählte Strategie ist die halbe Miete, um erfolgreiche Valentinstags-Newsletter zu erstellen und zu versenden.

Gilt es daher, nur eine E-Mail mit speziellen Angeboten zum Valentinstag an Ihre E-Mail Empfänger zu verschicken oder gleich mehrere?

Natürlich ist eine E-Mail besser als keine E-Mail, doch verschenken Sie Ihr wertvolles Potenzial und damit letztendlich Umsatz, wenn Sie es bei einer einzigen belassen.

Um die gewünschten Erfolge zu erzielen, empfehlen wir eine größere Kampagne zu versenden, die aus mehreren E-Mails besteht.

Damit erhöhen Sie die Chancen, Ihre Empfänger durch mehrere direkte Ansprachen in Ihren Valentinstags Newslettern erneut auf sich aufmerksam zu machen und in den Köpfen dieser als mögliche Option für ein Valentinsgeschenk in Erinnerung zu bleiben.

Aber auch hier gilt: Übertreiben Sie es nicht – Senden Sie zu häufig Valentinstag E-Mails an Ihre Empfänger, besteht die Gefahr als Spam angesehen werden.

Im Folgenden geben wir Ihnen daher einige Inspirationen und Valentins E-Mail Marketing Ideen an die Hand:.

1. E-Mail, Variante a: Informieren Sie Ihre Kunden vorab

Bereiten Sie Ihre Kunden und Newsletter Abonnenten rechtzeitig auf den Valentinstag vor. 2 Wochen vor dem eigentlichen Tag der Liebe ist perfekt.E-Mail Sonderkampagne Ankündigung zum Valentinstag

E-Mail Sondernewsletter von Aida, der über den Aktionszeitraum informiert.

So haben die E-Mail Empfänger ausreichend Zeit, um auf Ihre E-Mail Kampagne zu reagieren. Unterschätzen Sie nicht die Dankbarkeit vieler Kunden.

Der Valentinstag wird oft vergessen und dann ist das Gerenne in der letzten Sekunde groß, um auf den letzten Drücker ein passendes Geschenk zu finden.Valentinstag E-Mail

1. E-Mail, Variante b: Fragen Sie Ihre Kunden, was sie sich wünschen

Sie sind sich unsicher, welche Ihrer Produkte Ihren Newsletter Empfängern und Kunden gefallen könnten? Dann fragen Sie diese doch einfach im Rahmen einer Feedback E-Mail.

Indem Sie eine Umfrage per E-Mail durchführen, erfahren Sie ganz genau, welche Produkte am wahrscheinlichsten zu einem Kauf führen.

Speziell für Ihre Valentinstags-Kampagne bieten sich folgende Fragen an:

  1. Welche Produkte bieten sich für den Valentinstag besonders an?
  2. Wie sehen die Valentinstag Trends für 2020?
  3. Welche Farben sind ein Eye Catcher für den Valentinstag?

 

So können Sie Ihre Valentinstags-Newsletter gekonnt planen, die richtige Zielgruppe erreichen und Ihre Umsätze erhöhen:Fleurop fragt seine Kunden welche Valentinstag Angebote sie haben möchten

Haben Sie diese Fragen beantwortet, gilt es andere Faktoren wie die E-Mail Kontaktliste oder die Erstellung von Landing Pages zu beachten, um Ihren Strategie Leitfaden zu implementieren.

Zu guter letzt folgt die eigentliche Umsetzung Ihrer Valentinstag E-Mail Kampagne. Dazu mehr im nächsten Abschnitt.

3. E-Mail: Hauptkampagne

Die Hauptkampagne stellt das Herzstück Ihrer Valentinstag E-Mail Kampagne dar. Diese E-Mail enthält Ihre Angebote. Das Ziel sollte es sein, dass der Großteil der Empfänger jetzt zuschlägt.Beispiel für einen Newsletter zum Valentinstag Onlineshop

4. E-Mail: 1. Erinnerungs-E-Mails

Erinnern Sie die Empfänger, die Ihre Valentinstag E-Mail geöffnet und angeklickt haben, ohne etwas zu kaufen, wenige Tage vor dem Valentinstag daran, wann der letzte Tag für Bestellungen sein wird, um sie so eventuell doch noch zu einem Kauf zu animieren.

Letzter Reminder

5. E-Mail: 2. Erinnerungs-E-Mail

Wird dieses Datum verpasst, senden Sie eine weitere E-Mail, in der Sie eine Eillieferung (falls möglich) oder einfach den Kauf einer digitalen Geschenkkarte, bzw. eines Online Gutscheins, anbieten.

Ihre Kunden werden diese Last-Minute-Optionen zu schätzen wissen, damit sie an diesem großen Tag nicht mit leeren Händen dastehen.Letzte E-Mail Valentinstag Kampagne Serie

Die optimalen Versandzeiten festlegen

Bereits zu Beginn unseres Artikel haben wir Ihnen empfohlen, mehr als eine E-Mail zum Valentinstag an Ihre Empfänger zu schicken.

Hierbei ist die Bestimmung der richtigen Versandzeit ein absolutes Muss, um mit Ihrer Newsletter Kampagne gute Öffnungsraten und Conversionrates zu erzielen.

Folgende Versandtage zum Valentinstag haben sich bewährt:

Wann Produkte mit Versand Produkte ohne Versand
2 Wochen vor Ankündigungs E-Mail Ankündigungs E-Mail
5 Tage vor Hauptkampagne mit Angeboten Hauptkampagne mit Angeboten
3 Tage vor 1. Erinnerungs-Kampagne
1 Tag vor 2. Erinnerungs-Kampagne, wenn Expresslieferung möglich 1. Erinnerungs-Kampagne
Am Valentinstag selber 2. Erinnerungs-Kampagne

Tabelle: Beispiel für eine Valentinstag E-Mail Serie mit Versandtag

Bei einer mehrteiligen E-Mail Kampagne kann man schnell den Überblick verlieren. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, stets mit einem Redaktionsplan wie Trello, oder Asana zu arbeiten.

Valentinstag Kampagne erstellen

1. Das passende E-Mail Design auswählen

Unabhängig davon, ob Sie einen normalen Newsletter, saisonale Angebote oder andere besondere Kampagnen versenden, sämtliche E-Mails sollten stets Ihrem Branding entsprechen. Dies gilt auch für Ihre Valentinstag Newsletter.

Sofern Ihr Branding inkl. den entsprechenden E-Mail Vorlagen dies zulässt, können Sie den Tag der Liebe farblich und mit passenden Schriftarten  in Ihre Kampagnen einfließen lassen:

Verwenden Sie die für den Valentinstag typischen Farben: feuriges Rot, kräftiges Pink und zartes Rosa. Mit der Verwendung dieser Farben bringen Sie Ihre E-Mail Empfänger in Valentinstags-Stimmung:Valentinstag E-Mail Kampagne Farben

 

Apropos Branding: Mit Mailjet’s Funktion der Multi-User Konten für Teams stellen Sie sicher, dass bestimmte Abschnitte innerhalb Ihrer Valentinstags E-Mail nur von bestimmten Teammitgliedern bearbeitet werden dürfen, um ein einheitliches Branding zu bewahren:

Erstellen Sie im Team Ihre E-Mails

Neben den Farben spielt auch das restliche Design eine Rolle – und wird vielleicht sogar die Valentinstag-Muffel unter Ihren Abonnenten in romantische Stimmung versetzen.

Wählen Sie passende Bilder aus und probieren Sie ruhig eine etwas verspieltere Schriftart aus – sofern dies zu Ihrem Branding passt.

Bauen Sie in Ihre Valentinstags Kampagnen Herzen, rote Rosen und andere Symbole der Liebe ein. Auch Bilder von glücklichen Pärchen sind ideale Design Elemente für Ihre E-Mails.FrancescasEmail
Achten Sie jedoch darauf, dass Sie Ihre Mailings nicht zu bunt gestalten und Ihre Farben aufeinander abgestimmt sind.

Folgen Sie bei Ihrem Valentinstag Newsletter den Best Practices des E-Mail Designs. So erhöhen Sie Ihre Klickrate.

PS: Unser E-Mail Editor namens Passport ist einfach und schnell zu bedienen, um Ihre Valentinstag Marketing Ideen in die Tat umzusetzen:Mailjet Drag and Drop Editor Passport

Mailjet’s Drag-and-Drop E-Mail Editor

 

Probieren Sie Passport doch gleich aus und erstellen Sie ansprechende Valentinstag E-Mails:

Anmelde Banner Blo Mailjet

2. Die ideale E-Mail Betreffzeile zum Valentinstag texten

Damit Ihre Valentinstag Newsletter Kampagnen im Posteingang auffallen, muss die E-Mail Betreffzeile ansprechend sein. Spielen Sie mit diesem Element. Mögliche E-Mail Betreffzeilen sind:

Ankündigungs-E-Mail:

  • Am 14.2. ist Valentinstag,
  • In 2 Wochen ist Valentinstag,
  • Love is in the air: Bald ist Valentinstag
  • Nicht Vergessen: Bald ist Valentinstag.
  • Nur für kurze Zeit: 15% Frühbucherrabatt zum Valentinstag!

 

Hauptmailing:

  • So überraschen Sie Ihre/n Partner/in zum Valentinstag
  • Haben Sie bereits ein Valentinstags-Geschenk?
  • Unsere Angebote zum Valentingstag 2021
  • Ihr X € Gutschein zum Valentinstag
  • Erobere das Herz deiner Lieben mit dieser Reise
  • Wer ist Ihr Valentine’s Day Darling?
  • Himmliche Partnerdürfte zum Valentinstag
  • Ihre persönliche Überraschung zum Valentinstag
  • Unser Valentinstag Geschenk per E-Mail
  • Beschenken Sie Ihre Liebsten zum Valentinstag!

 

Erinnerungs-E-Mail:

  • Morgen ist Valentinstag: Jetzt 50% sparen
  • Letzte Chance! Exklusive Angebote zum Valentinstag
  • Haben Sie bereits an den Valentinstag gedacht?

 

Verwenden Sie bei Bedarf zusätzlich Herz- und andere Emojis, um die Sichtbarkeit im Posteingang noch weiter zu erhöhen.Unterschiedliche Darstellung von Emojis bei Windows und Apple

Übersicht der Emojis für Ihre Valentinstag Kampagnen

3. Segmentieren Sie Ihre Empfänger

Der Valentinstag ist die Zeit, in der sich Menschen für ihre Liebsten mächtig ins Zeug legen. Erstellen Sie daher eine Valentinstags E-Mail Kampagne, mit der Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden individuelle Angebote erhalten.

Arbeiten Sie hier mit Segmentierungen:Segmente ganz einfach erstellen

E-Mail Segmentierung nach Alter

Neben dem Alter, können Sie so Ihre Empfänger nach bestimmten Kriterien wie demographischen, geographischen, inhaltlichen oder anderen Merkmale segmentieren.

Starten Sie beispielsweise mit einer eher allgemein gehaltenen E-Mail über Ihren bevorstehenden Sonderverkauf an die Hauptliste.

Versenden Sie anschließend ein Mailing mit individuellen Up-sell und Cross-Sell Angeboten an diejenigen Empfänger die positiv auf Ihre erste Valentinstag E-Mail reagiert haben und eines Ihrer angebotenen Produkte gekauft haben.

Bieten Sie beispielsweise hier eine Halskette an, sollten Sie möglicherweise die Option für den Kauf passender Ohrringe oder einer Schmuckbox in Ihre Valentinstags E-Mail integrieren:

valentinesdayemail
 

An diejenigen Empfänger, die Ihren Valentinstags-Newsletter links liegen gelassen haben können Sie eine andere E-Mail mit anderen Produktangeboten schicken. Natürlich sollten Sie von vornherein wissen, welche Produkte das sein könnten:

1. Hauptmailing Produkte A, B, C
2. Cross-Sell Mailing, wenn Empfänger eines der im Hauptmailing beworbenen Produkte gekauft haben Produkte D, E, F
3. Alternativ Mailing, wenn Empfänger eines der im Hauptmailing beworbenen Produkte nicht gekauft haben Produkte G, H, I

Tabelle: Beispiele für Mailings, die abhängig von der Segmentierung an unterschiedliche Abonnenten gesendet werden.

Valentinstag Kampagnen Ideen für verschiedene Branchen

Welche konkreten E-Mail Inhalte bzw. Angebote für Ihre Valentinstags Kampagne ideal sind, hängt wie eben erwähnt von Ihren Produkten und Dienstleistungen ab.

Ob stationäres Ladengeschäft oder Onlineshop, mit einer geschickt gemachten Valentinstag Kampagne können Sie das erste Umsatzhoch des Jahres einfahren.

Im Folgenden einige Tipps und Ideen für E-Commerce und stationären Handel.

Blumenhändler

Ein Blumenstrauß sagt mehr als Tausend Worte. Gutscheine und Rabatte sowie ein kostenloser Blumenkurier sind ideale Inhalte für Ihren Valentinstags Newsletter. Ihre Kunden sparen dadurch Zeit und Mühen und Ihre Verkaufszahlen steigen.Verschenken Sie zum Valentinstag Blumen

Mode, Schmuck und Kosmetik

Sie sind in der Mode- oder Kosmetikbranche tätig? Die Möglichkeiten, den Valentinstag für sich zu nutzen und erfolgreiches E-Mail Marketing in der Modeindustrie zu realisieren, sind vielfältig. Kleidung, Schmuck und Parfüm sind die wohl die meist gekauften Artikel zum Valentinstag.

Integrieren Sie Stylingideen in Ihre Valentinstag E-Mail Kampagne. Überlegen Sie sich welche Outfits Sie passenderweise anbieten.

Führen Sie süße Kleider in Pastellfarben? Oder andere passende Kleidungsstücke? Wenn ja, dann stellen Sie diese Produkte ins Zentrum und komplettieren Sie das Outfit mit stilgerechten Schuhen, Strümpfen und Schmuck.

Auch Geschenk Guides kommen sehr gut bei Ihren Empfängern an. Erfreuen Sie Ihre Leser mit tollen Geschenkideen und helfen Sie Ihnen dabei das perfekte Geschenk für den oder die Liebste zu finden.Geschenke Guide

Lebensmittelbranche

Neben Blumen, Parfüm und Kleidung sind Süßigkeiten die Geschenke schlechthin.

Stellen Sie Pralinen und andere süße Köstlichkeiten wie in Pastellfarben eingefärbtes Gebäck in den Mittelpunkt Ihrer Valentinstag Kampagne.Pralinen zum Valentinstag

Wenn Sie ein Bistro oder Restaurant betreiben, senden Sie Ihren Newsletter Empfängern einen kleinen Rabatt zu, den diese am Valentinstag bei Ihnen einlösen können oder bieten Sie spezielle Angebote und Aktionen wie ein Candle-Light Dinner oder ein Valentinstags-Menü an.valentinstag Menü Angebot für Verliebte

Kultur: Bücher und Musik

Bücher gehören noch immer zu den beliebten Geschenken: auch zum Valentinstag bietet sich ein Hinweis an,  einen romantischen Roman zu verschicken, eine Sammlung an Zitaten oder Geschichten rund um das Thema Liebe – oder einfach ein Buch der Lieblingsautorin.

Stellen Sie in Ihrem Newsletter zum Valentinstag passende Neuerscheinungen und Klassiker vor.

Ebenso bieten sich Non-Book-Produkte an, die Sie zu den Büchern als Upsell anbieten – eine romantische Karte, ein Lesezeichen, eine Tasse oder ein besonderer Tee, der während des Schmökerns getrunken werden kann.

Ähnliches gilt für die Musikbranche – auch in Zeiten von Streaming werden nach wie vor CDs – oder von Liebhabern sogar Schallplatten – gekauft.

Zudem bieten sich Merchandise oder Tickets zum gemeinsamen Besuch eines Konzerts der Lieblingskünstler an – weisen Sie in Ihren Valentinstags-Kampagnen auf die wichtigsten kommenden Touren hin und segmentieren Sie für mehr Relevanz und Personalisierung nach Ort sowie nach Genres oder nach Künstlern, von denen Abonnenten bereits Konzertkarten bzw. Alben oder Merchandise gekauft haben.

Tourismus & Wellness

Unternehmen in der Tourismusbranche können ebenfalls von diesem Tag der Liebe profitieren.

Das schönste Geschenk ist immer noch die Zeit zu zweit. Präsentieren Sie Ihren Kunden ausgewählte Städtereisen oder Angebote für einen Kurzurlaub.

Wie wäre es mit einem Wochenendtrip zu Zweit in eine besonders romantische Stadt? Denken Sie hierbei auch an Geheimtipps, die weniger überlaufen sind als die bekannten und beliebten Pärchen-Ziele wie Paris oder Venedig.

Auch ein romantisches Hotel in einer malerischen Altstadt kann zum Valentinstag die passende Stimmung aufkommen lassen und die Herzen Ihrer Kunden erwärmen.

Ideen für Ausflugsziele sind ebenfalls sehr beliebt. Bieten Sie spezielle Valentinstags-Pakete für Ihr Spa oder Hotel an oder machen Sie auf zeitlich begrenzte Rabatte und Aktionen aufmerksam.Schenken Sie zum Valentinstag ein romantisches Wochenende

Übrigens: so lange ungewiss ist, wann wieder sorglos gereist werden kann und darf, bieten Sie Ihren Kunden Valentinstags-Gutscheine an, die 2021/2022 flexibel eingelöst werden können.

Und jetzt?

Ob für die Lebensmittelbranche, Blumenhändler oder im Wellnessbereich – E-Mail Kampagnen zum Valentinstag bieten sich für jeden an, um den Liebsten bereits im E-Mail Postfach eine Freude zu machen.

Haben Sie bereits eine E-Mail Kampagne für den Valentinstag erstellt? Wenn nicht, warum nicht jetzt? Loggen Sie sich dazu bei Mailjet ein oder erstellen Sie ein kostenlos Konto:

Anmelde Banner Blo Mailjet