Die Weihnachtssaison steht vor der Tür und vielleicht ist es für Sie schon alles andere als die schönste Zeit des Jahres, denn es ist für E-Mail-Vermarkter auch die geschäftigste Zeit. Wenn Sie jedoch bei Ihrem Marketing richtig vorgehen, könnten die letzten Wochen des Jahres die erfolgreichsten sein.

Um von dieser besonderen Zeit zu profitieren, ist es daher ganz wesentlich, eine gute Kommunikationsstrategie zu entwickeln. Die folgenden drei Tipps werden Ihnen helfen, sich mit Mailjet-Integrationen optimal auf die Weihnachtszeit vorzubereiten:

 

1. Erstellen Sie Ihre Opt-in-(Weihnachts)-Liste

Bevor Sie mit dem Versenden Ihrer E-Mail-Kampagnen beginnen, benötigen Sie eine Liste mit Kontakten, die Sie erreichen wollen. Wenn Sie es richtig angegangen sind, sollten Sie bereits mit der Erstellung einer solchen Liste begonnen haben, und zwar unter Verwendung von Tools wie beispielsweise geschickter Pop-ups.  

cookies
 

Mailjet ist mit Justuno verbunden, einem einfachen Tool, mit dem Sie Ihre Webseiten-Besucher – sogar Besucher, die einen Warenkorb verworfen haben – mittels rechtzeitiger Exit-Pop-ups wie diesem, zu Abonnenten konvertieren können.
Vielleicht denken Sie an dieser Stelle: „Die einzige Möglichkeit, die mir jetzt noch bleibt, ist, eine Kontaktliste zu kaufen, mit der ich starten kann.“ Bitte nicht! Das Letzte, was Sie möchten, ist, in dem Spam-Ordner zu landen und auf die Spamlisten von Gmail, Hotmail usw. zu geraten.

ipad-zu-weihnachten-gewinnen
 

Mailjet ist mit Rafflecopter verbunden, einem wirklich großartigen Tool, mit dem Sie schnell ein Give-away erstellen. Mit Rafflecopter können Sie Ihre Give-away-Empfänger dazu bringen, ebenfalls Ihren Newsletter zu abonnieren – so werden sie auch direkt in Ihre Mailjet-E-Mail-Liste aufgenommen.

 

Erfolgreiches E-Mail Marketing für die Feiertagssaison
 

2. Eine tolle Gestaltung – Entwickeln Sie Ihr eigenes Design!

Nach der Erstellung Ihrer Kontaktliste ist es an der Zeit, Ihre E-Mail-Kampagnen zu erstellen. Das Design der E-Mails ist entscheidend: Das menschliche Gehirn verarbeitet visuelle Informationen 60.000 Mal schneller als Texte. Die Gestaltung ist eines der ersten Elemente, die Ihren Abonnenten auffallen und die sie mit Ihrer Marke verbinden werden.

Mit illustrio gestalten Sie Tausende Icons und Abbildungen individuell. Personalisieren Sie sie mit Ihrem Markenlogo und den Farben Ihrer Marke und nutzen Sie sie, um Ihre E-Mail-Kampagnen zu etwas Besonderem zu machen.

Und da nun diese Zeit des Jahres gekommen ist, haben wir auch ein besonderes Geschenk für Sie: Die ultimative Auswahl an Farben, die wir für diese Weihnachtssaison empfehlen.

colorpaletteen

3. So erreichen Sie die richtige Zielgruppe

Jetzt haben Sie es fast geschafft. Sie haben 1) eine Opt-in-Liste und 2) ansprechende E-Mails erstellt. Versichern Sie sich bevor Sie mit dem Versenden beginnen, wen Sie anschreiben. Sie möchten der Großmutter nicht unbedingt Rabatte für Spring-Break-Urlaubspakete für Punta Cana senden.

Personalisierung ist ganz entscheidend und kann für den Erfolg Ihrer E-Mail-Kampagnen den entscheidenden Unterschied ausmachen.Mailjet ist mit Boomtrain verbunden, einer Marketing-Plattform, mit der der Prozess der Personalisierung vollständig automatisiert werden kann.  Boomtrain wertet aus, was sie sich ansehen und passt ihnen E-Mail-Inhalte entsprechend an.

Falls das für Sie noch immer zu fancy klingt, können Sie die Mailjet-Segmentierungsfunktion nutzen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre E-Mails verschiedenen Typen von Abonnenten in Ihrer Kontaktliste anpassen. 

Und fertig ist Ihre E-Mail-Kampagne in drei Schritten. Zeit, die Mailjet-Integrationen an die Arbeit zu lassen. Psst – schauen Sie sich Mailjets ultimatives Weihnachts-Toolkit für das E-Mail-Marketing an, das exklusive Tipps zur Gestaltung wunderschöner Kampagnen für die Weihnachtszeit für Sie bereithält.

 

Haben Sie schon unsere Integrationen ausprobiert? Teilen Sie uns über Facebook oder Twitter mit, wie Sie sie nutzen, und zwar unter dem Hashtag #MailjetPartners.