Heute ist ein aufregender Tag bei Mailjet, denn wir schalten eine neue wichtige Funktion für Entwickler frei: unsere ganz eigene Vorlagensprache. Während Passport für Transaktions-E-Mails Ihnen die Möglichkeit gibt, mit Passport erstellte Vorlagen für Ihre Transaktions-E-Mails zu verwenden, was die Zusammenarbeit zwischen ihrem Marketing- und ihrem Entwicklerteam verbessert, können Sie dank unserer Vorlagensparche bei der Personalisierung Ihrer Transaktions-E-Mails noch einen Schritt weiter gehen.

Sie kennen vermutlich bereits die personalisierten Tags, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Nutzer mit Namen anzusprechen, nach dem Prinzip „Hallo {{first_name}}“. Jetzt geht dies noch viel besser , indem Sie den Inhalt – einschließlich des Betreffs – und das Layout Ihrer E-Mail entsprechend den Daten Ihrer Nutzer anpassen. Das können jegliche Informationen sein, solange Sie für Sie von Bedeutung sind: Es kann die Geschichte des Kontaktes mit Ihrer Marke sein, die Lieblingsfußballmannschaft oder einfach die bevorzugte Anrede. Das bleibt ganz Ihnen überlassen!

“Wir nutzen auch Mailjet’s Vorlagensprache für alle unsere Transaktions-E-Mails. Es ist viel simpler, leistungsstärker und besitzt eine höhere Zustellbarkeit als unser vorheriges In-House-System. Mailjet’s Drag & Drop E-Mail-Editor ist ein einfach zu benutzendes Tool, mit dem unser Marketing-Team kontinuierlich unsere E-Mail-Vorlagen ausbauen und verbessern kann.“ – Camille Richon, Gründer von Payfacile.

Damit Sie sich besser vorstellen können, was Sie damit alles anstellen können, sehen wir uns ein paar Beispiele an. Wir möchten unserer Community von Beta-Testern herzlich danken, die uns geholfen haben, beliebte Anwendungen zu identifizieren, und es uns ermöglichten, unsere Vorlagensprache entsprechend aufzubauen.

 

Konditionen für um perfekt personalisierte Inhalte

Was bringt es, wenn Sie Ihre Nutzer mit Namen ansprechen, aber ihnen nur allgemeinen Inhalt senden? Unsere Vorlagensprache enthält vordefinierte Variablen (wie Vornamen, E-Mail-Adressen usw. Ihrer Kontakte), aber Sie können auch Ihre eigenen Variablen erstellen und diese in Ihre Vorlage aufnehmen oder sogar in Aussagen verwenden. Das ermöglicht es Ihnen, Konditionen aufzunehmen, was bedeutet, dass Sie in Ihrer Vorlage je nach Status der Kondition unterschiedliche Inhalte drucken können.

Mailjets Vorlagensprache wird sich um dieses komplexe Thema kümmern, sodass Sie es nicht in-house machen müssen.

Looping von gekauften Artikeln bei Rechnungen

Eine bekannte Form von Transaktions-E-Mails ist die Rechnung. Es ist allerdings recht zeitintensiv sie zu implementieren und zu verwalten, da Sie alle Ressourcen wie Bestellnummern von Ihren Servern nehmen und Ihre Vorlage entsprechend vor dem Senden ändern müssen. Trotzdem ist der Grundaufbau einer Rechnung relativ simpel. Viele Informationen kommen wiederholt vor, wie Bestellnummer, Datum und Preis. Mit unserer Vorlagensprache müssen Sie die Anpassung der Vorlage nicht mehr selbst vornehmen, da sie von unserer API automatisch unterstützt wird. Sie brauchen lediglich unsere API mit Ihrer Vorlagen-ID aufzurufen (die Vorlage kann in Passport für Transaktions-E-Mails erstellt und auf den Servern von Mailjet gehostet werden) und, solange Sie Vorlagensprache auf Ihrer Vorlage verwendet haben, passt die API sie für Sie an. So einfach geht das! Schauen Sie sich diese E-Mail Rechnung an:  Fullscreen_25_02_2016__16_46  

Wir sind sicher, dass Sie noch viele weitere Anwendungen finden werden, in denen das Looping Ihre Produktivität erhöht und das Leben leichter macht, zum Beispiel bei einer Liste von Produkten für einen Daily Digest oder um eine Zusammenfassung der verpassten Nachrichten in einer Chat-App.

 

Wie geht es weiter?

Entdecken Sie die vollständige Liste der Elemente und Funktionen, die in der Vorlagensprache verfügbar sind, in unserer Dokumentation. Bei der Kombination sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt! Wir sind gespannt, von allen neuen Möglichkeiten zu hören, die Sie finden, um mit Ihren Nutzern zu interagieren, also teilen Sie Ihre Anwendungen und Implementierungen gern mit uns!

Wir von unserer Seite werden dafür sorgen, dass wir diese um neue Funktionen erweitern, sodass Sie sogar noch mehr mit weniger Code machen können.

Wo wir beim Thema Effizienz sind: Haben Sie sich schon MJML unsere Open-Source-Markup-Language angesehen, die die Erstellung responsiver E-Mails ganz einfach macht? Sie wurde von der Community begeistert aufgenommen (800+ Upvotes in Product Hunt, 2.000+ Sterne auf GitHub) und wir möchten allen ganz herzlich für ihre Unterstützung danken!

Mit Passport, Passport für Transaktions-E-Mails, MJML und unserer brandneuen Vorlagensprache haben Sie alles, was Sie brauchen, um geniale E-Mails zu gestalten!