Nutzen Sie Slack? Wenn ja, was hat Ihr Team dazu bewogen, auf Slack aktiv zu werden? Wollen Sie Ihrem Posteingang eine kleine Atempause von den langen E-Mail Threads gönnen? Wollen Sie mit den Teamkollegen anderer Abteilungen und Länder schneller kommunizieren? Oder wegen dem /giphy Befehl? Was auch immer der Grund dafür is, das Ergebnis ist meistens das gleiche: Sie verbringen jetzt sehr viel Zeit mit Slack.

 

Slack x Mailjet: Ihre neue Lieblingsintegration

Nachdem Sie eine Marketing E-Mail an Ihre Kunden versendet haben, melden sich Sie sich wahrscheinlich nach 24 Stunden bei Mailjet an und überprüfen, wie Ihre Kampagne abgeschnitten hat. Sicher, das Anmelden bei Mailjet und die Anzeige Ihrer Statistiken ist eine unkomplizierte Angelegenheit. Lästig und unproduktiv sind jedoch die folgenden Unterbrechungen des Arbeitsrhythmus:

  1. Das systematisches Prüfen 24 Stunden nach dem Versenden und sich ständig daran erinnern zu müssen.
  2. Beenden der aktuellen Aufgabe für das erneute Anmelden bei Mailjet.
  3. Manueller Vergleich der Leistung der aktuellen Kampagne mit der Vorgängerkampagne.

Und hier dämmerte es uns. Wenn Sie (wie auch wir) Slack bereits verwenden, warum dann die Einsichten nicht direkt dort empfangen?

 

Darum geht es bei der Slack x Mailjet-Integration

Mit der neuen Slack x Mailjet-Integration befördern wir die wichtigen Statistiken für Ihre aktuelle E-Mail Marketing Kampagne direkt zu Ihnen. Ohne Slack verlassen zu müssen, sehen Sie sofort, ob die Performance Ihrer letzten Kampagne Ihren Erwartungen entspricht und können so ggf. handeln. Sehen wir uns die Details etwas genauer an.

Ja, senden Sie mir den Mailjet Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Mailjet Newsletter abonnieren

Ja, senden Sie mir den Mailjet Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

 

Erstens: Bestätigung der versendeten E-Mail

Benachrichtung Slack Mailjet Integration
 

Im Moment des Versands Ihrer E-Mail Marketing Kampagne mit Mailjet erhalten Sie in Slack eine Bestätigung, dass diese versendet wurde. Sie werden ebenfalls daran erinnert, dass in 24 Stunden die Leistungsstatistiken der Kampagne bereitstehen. Diese Benachrichtigung enthält den Namen Ihrer Kampagne, den Namen der Kontaktliste, an die sie gesendet wurde sowie einen Link zum Dashboard mit den vollständigen Statistiken (für diejenigen unter Ihnen, die keine 24 Stunden warten möchten).

 

Zweitens: Statistiken der Kampagnenleistung

Slack Mailjet Integration E-Mail Performance
 

Ab diesem Punkt wird es besonders interessant. Ohne dass Sie etwas tun müssen, erhalten Sie exakt 24 Stunden nach Versenden der Kampagne die wichtigsten Kampagnenstatistiken direkt im Slack-Kanal Ihrer Wahl:

  • Anzahl der Personen, die Ihre E-Mail geöffnet haben
  • Prozentualer Anteil der Personen, die Ihre E-Mail geöffnet haben
  • Anzahl der Personen, die Ihre E-Mail angeklickt haben
  • Prozentualer Anteil der Personen, die Ihre E-Mail angeklickt haben

Wir haben jedoch festgestellt, dass Benachrichtigungen allein nicht ausreichend sind. Sie benötigen Einsichten dafür, ob Ihre aktuelle Kampagne besser oder schlechter abgeschnitten hat, als die vorherige, was rechts durch die prozentuale Veränderung und entsprechende Farbleisten links dargestellt wird (rot für eine Verschlechterung in %, grün für eine (oder keine) Verbesserung in %). Auf Wiedersehen, Taschenrechner. Die Statistiken für Ihre aktuellen und vorherigen Newsletter-Kampagnen müssen jetzt nicht mehr geöffnet und die Ergebnisse von Hand berechnet werden. Diese Schwerstarbeit wird jetzt von unserer App erledigt und so können Sie sofort sagen „Wow, ich habe etwas richtig falsch gemacht, das muss ich also als Nächstes tun.“

 

Mehr Transparenz, mehr Kreativität

Slack Mailjet Integration Reaktion auf Benachrichtigung
 

Während der Beta-Phase haben wir festgestellt, dass die Slack x Mailjet-Integration noch weitere Vorteile bietet, die wir vorher nicht erwartet hatten. Zuerst einmal können Mailjet-Benachrichtigungen mit einem einzelnen Slack-Kanal oder einem Gruppenkanal geteilt werden. Benachrichtigungen können zu Gruppenkanälen übertragen werden, sodass andere Abteilungen aus einer Perspektive des E-Mail-Marketings Einsichten darüber erhalten, was innerhalb des Unternehmens vor sich geht. Noch interessanter war aber, dass nach Erhalt der Kampagnenergebnisse die Gruppenunterhaltungen rasant zunahmen, was den Sender der E-Mail Kampagne animierte und Ratschläge und neue Ideen für die nächste Kampagne lieferte! Aus einem Marketingkopf wurden plötzlich 20.

 

Sofort loslegen mit nur vier Mausklicks

Sie können ein oder beliebig viele Mailjet-Konten mit Slack verknüpfen und dafür benötigt es nur vier Mausklicks. Das vollständige Benutzerhandbuch finden Sie hier, aber um Ihnen einen Überblick zu geben, wie einfach das geht: Klicken Sie hier, um auf die Seite App-Verknüpfungen in Ihrem Konto zuzugreifen > Drücken auf Konfigurieren > Auswahl des E-Mail-Kontos (API-Key), zu dem Sie Benachrichtigungen erhalten möchten > Auswahl von Slack-Team & -Kanal, wo die Benachrichtigungen hingesendet werden sollen. Das war’s.

Slack Mailjet Integration Bild
 

Was Sie sonst noch wissen müssen

Noch ein paar Details zur Integration. Die erste Iteration funktioniert derzeit ausschließlich mit E-Mail Marketing Kampagnen, die sofort gesendet werden. Die Erweiterung der Integration für das Berücksichtigen geplanter, segmentierter oder A/X-getesteter Kampagnen wird Bestandteil einer zukünftigen Version sein. Wir haben die Arbeit mit Slack begonnen und werden diese so schnell nicht wieder beenden. Seien Sie gespannt auf weitere Slack x Mailjet-Funktionen, für noch mehr Einsichten direkt innerhalb Ihrer Lieblingsplattformen.

 

Haben Sie Fragen? Kommentare? Feedback zur Slack x Mailjet-Integration? Zögern Sie nicht, uns unter partners@mailjet.com oder auf Facebook oder Twitter zu schreiben.