Liebe API-Begeisterte, wir haben gerade etwas Neues auf den Markt gebracht, das Ihre Aufmerksamkeit erregen sollte. Etwas, das perfekt zur E-Mail passt. Etwas, das neue Türen für eine noch intensivere Kundenbeziehung öffnet. Etwas, das wir als führender Anbieter von Transaktionslösungen einfach anbieten mussten: SMS-Textnachrichten!

Die SMS ist einer der effektivsten Kanäle, um eine enge Kundenbindung aufzubauen.

Bei API-Assistenten gibt es zwei Hauptfaktoren: Wie nützlich ist diese neue Integration und wie einfach ist sie zu implementieren? Wir haben diese beiden Faktoren bei der Entwicklung von API-Lösungen berücksichtigt und so kommt nach Monaten harter Arbeit das Ergebnis – unsere SMS-API. Eine Funktion für alle, die einfache und effektive APIs lieben. Sie ermöglicht Ihnen, SMS in nur 5 Zeilen Code in die ganze Welt zu versenden.

Um zukünftig keine Neuigkeiten mehr rund um Mailjet zu verpassen, abonnieren Sie unseren Newsletter.

Ja, senden Sie mir den Mailjet Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Mailjet Newsletter abonnieren

Ja, senden Sie mir den Mailjet Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

 

Im Moment konzentriert sich diese erste Version auf transaktionale SMS-Nachrichten. In Zukunft werden wir diese Funktionen mit neuen Komponenten weiterentwickeln. Wenn Sie als Entwickler Raum für Verbesserungen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit uns sehen, können wir mit Ihrem Feedback diese Funktion noch weiter verbessern!

 

Warum ist die SMS-API für Sie nützlich?

Textnachrichten sind einer der wirkungsvollsten Kanäle für die direkte Kommunikation. Dem Mobilesquared Bericht zufolge werden 90% der SMS innerhalb von 3 Minuten nach dem Empfang geöffnet und gelesen. 72% der Nutzer sind daran interessiert, transaktionale SMS zu erhalten.

Angesichts dieser Zahlen stellt der SMS-Versand eine große Chance für Unternehmen dar, mit den eigenen Kunden in Kontakt zu treten.

Beispielsweise können Sie die Sicherheit erhöhen, indem Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Benutzer aktivieren. Versenden Sie nützliche Benachrichtigungen, um die Kundenbindung zu erhöhen oder lassen Sie Zahlungsbestätigungen auf ihren Telefonen anzeigen, um erfolgreiche Transaktionen zu verifizieren. Die Vorteile bei all diesen Vorgängen sind der sofortige Versand und die schnelle Anzeige der Nachrichten. Und was ist schneller als das Überprüfen einer soeben erhaltenen SMS?

 

Gibt es Anforderungen, bevor ich anfange zu senden?

Um SMS-Nachrichten zu versenden, benötigen Sie zwei Dinge – Geld in Ihrer SMS-Brieftasche und einen Inhaber-Token, um Ihre Anfragen zu authentifizieren.

Token-Authentifizierung ist eine andere Methode als bei E-Mails, aber genauso einfach. Legen Sie einfach Ihren Token im Frontend an und verwenden Sie dann den Token-Wert im Berechtigungskopf Ihrer Payload.

Aus Sicherheitsgründen behalten wir die Token-Werte nicht – wenn Sie sie einmal erstellt haben, müssen Sie sie lokal kopieren, um sie verwenden zu können.

SMS-API Mailjet Token einrichten

 

Zeit für einen Code, meinen Sie nicht?

Nun aber genug über die Vorteile des Versands von Transaktions-SMS – es ist Zeit zu sehen, wie es gemacht wird und was mit der SMS-API von Mailjet noch möglich ist!

 

Senden Sie Ihre SMS

Der Versand einer SMS erfolgt über einen einfachen HTTP-Aufruf am /sms-sendendpoint. Die Payload besteht aus einem JSON-Body mit 3 Eigenschaften – An (Telefonnummer des Empfängers), Von (anpassbare Absender-ID) und Text (Inhalt der Nachricht).

So einfach ist es.

 

Detaillierte Fehler- und Erfolgs-Payloads

Um Ihnen das schnelle Auffinden von Versandproblemen zu erleichtern, haben wir eine strenge Überprüfung Ihrer Input-Nutzlast eingebaut. Dies bedeutet, dass Sie eine synchrone Rückmeldung darüber erhalten, was schief gelaufen ist, wodurch die Debuggingzeit verkürzt wird. Siehe untenstehendes Beispiel einer Fehler-Payload.

Das Erfolgsreporting ist ebenfalls sehr detailliert und gibt unter anderem Auskunft über Absender und Empfänger der Nachricht, Status und Kosten.

 

Was ist mit Statistik?

Sie rufen ganz einfach Listen von SMS-Nachrichten mit einem HTTP-Aufruf auf dem Endpunkt /sms und filtern diese nach Zustellstatus, Telefonnummer des Empfängers, Zeitraum usw.

Die Antwort enthält eine Liste von Nachrichten, die den Bedingungen entsprechen, die Sie mit den Filterwerten eingestellt haben, beginnend mit dem zuletzt erstellten.

Falls Sie nur die Anzahl der Nachrichten benötigen, verwenden Sie stattdessen /sms/countendpoint und die Antwort zeigt die Anzahl der Nachrichten, die Ihren Filtereinstellungen entsprechen.

Sie können auch Listen von Nachrichten mit dem Befehl /sms/exportendpoint exportieren.

 

Wo kann ich mehr erfahren?

In unserem speziellen SMS-API Guide erfahren Sie, wie Sie seine Funktionen nutzen können. Und natürlich werfen Sie einen Blick auf die SMS-API-Referenz oder detaillierte Informationen zu den Endpunkten, Eigenschaften und verfügbaren Filtern.

 

Was kommt als nächstes

Das Versenden von Transaktionsnachrichten ist nur der erste Schritt in die SMS-Welt und der Beginn einer langen Reihe von großartigen Entwicklungen für Mailjets API-Benutzer. Hier ist, was auf der Tagesordnung für die nächsten Monate steht:

 

  • Beyond Transactional: Zusätzliche Funktionen zum V1 ermöglichen es Ihnen, Ihren eigenen Kurzcode für den SMS- und MMS-Versand zu buchen, sowie ein erweitertes Tracking und verbesserte Statistiken.
  • E-Mail Marketing-Kampagnen: Indem Sie Brücken zwischen E-Mails und SMS bauen, um Ihre Kontakte oder Ihre Marketingkampagnen zu verwalten, können Sie Ihre Kunden in ein neues, noch präziseres Multichannel-Erlebnis einbinden.
  • Conversational Messaging: 2-Wege-SMS oder die Möglichkeit, Antworten auf jede SMS, die Sie mit uns senden, abzurufen, bilden die Grundlage für automatisiertes Marketing, Chat-Anwendungen oder Bots.

 

Jetzt sind Sie dran!

Jetzt wissen Sie, wie unsere SMS-API funktioniert. Probieren Sie es selbst aus. Loggen Sie sich dazu bei Mailjet ein oder erstellen Sie kostenlos ein Konto:

Anmeldung bei Mailjet

 

Ihre Meinung ist uns wichtig! Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage zu unserem Blog teil. Ihnen hat der Artikel gefallen? Dann teilen Sie diesen auf Facebook, Twitter und XING. Und vergessen Sie nicht unseren Newsletter zu abonnieren :).