Gabriela Gavrailova

// Produktmarketing für Entwickler

Möchten Sie Ihre E-Mail Öffnungsrate und Ihre Klickrate erhöhen und Ihre Abmelderaten senken?

Eine Möglichkeit ist es, nicht mehr die gleiche E-Mail an alle Ihre Abonnenten zu versenden. Beginnen Sie stattdessen mit der Segmentierung Ihrer E-Mail Liste und senden Sie die richtigen E-Mails an die richtigen Personen.

Lesen Sie weiter, um sich von den Ideen der E-Mail Segmentierung inspirieren zu lassen und die Verwendung der Segmentierung mit der API von Mailjet zu behandeln.

 

Einführung: E-Mail Sgementierung

E-Mail Segmentierung: Definition

Um zu verstehen, warum Sie Ihre Liste segmentieren sollten, behandeln wir zuerst die Grundlagen – nämlich was genau E-Mail Segmentierung ist.

Informationen wie Alter, Geschlecht, Standort und Interessen liefern viele Erkenntnisse über die Bedürfnisse Ihrer Kunden und unterstützen Sie dabei, Ihre Liste richtig zu segmentieren.

Segmentierung ist daher die Aktion der Aufteilung Ihrer Kontaktliste in verschiedene Segmente.

Anschließend können Sie für jedes Segment personalisierte und relevante E-Mails erstellen.

Das Wichtigste, was Sie beachten sollten, ist, warum dieser Kontakt in Ihre Liste aufgenommen wurde, damit Sie ihm den richtigen Inhalt schicken.

Der Punkt ist, ihnen den Inhalt zu schicken, den sie interessant und relevant finden. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihre Öffnungs- und Klickraten und sorgen sich weniger um die Abmelderate.

Die Verbraucher erwarten heute tatsächlich personalisierte E-Mails, und die Segmentierung ist eine der einfachsten Möglichkeiten, diese Erwartung zu erfüllen.

Da wir die Grundlagen der Segmentierung nun kennen, gehen wir im nächsten Schritt näher auf die Vorteile der E-Mail Segmentierung ein.

Darum sollten Sie E-Mail Segmentierung betreiben

Die Segmentierung ist eine hochwirksame Technik zur E-Mail Personalisierung.

Durch die Aufteilung Ihrer großen Liste in verschiedene Gruppen, versenden Sie gezieltere E-Mails und konzentrieren sich auf den Versand von E-Mails, die Vertrauen erzeugen.

Segmentierung ist ein einfacher, aber wirkungsvoller Mechanismus, der Ihr Engagement und Ihre Gewinne steigert.

Um richtig zu segmentieren, sollten Sie in Gruppen denken und für jede Gruppe etwas Gemeinsames finden. Wenn es sich um etwas jenseits der offensichtlichen Trennung zwischen Männern und Frauen handelt, können Sie Ihren Kunden zeigen, dass Sie sie kennen.

Die Segmente können so groß oder so klein sein, wie Sie es wünschen. In den meisten Fällen jedoch gilt: je kleiner sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Informationen, die Sie senden, für den Empfänger relevant sind.

Ohne E-Mail Segmentierung ist es schwierig, Ihre Abonnenten zu binden und Ihre Konversionsrate zu verbessern.

 

Wie man ein Segment mit der Mailjet-API erstellt

Die Erstellung Ihrer Segmente wird so einfach sein und kann mit nur wenigen Zeilen Code erfolgen.

Wir werden Sie durch ein Beispiel führen, wo wir ein Segment für alle Männer aus London schaffen werden, die sich für Star Trek interessieren, damit wir ihnen unsere neue, von Star Trek inspirierte Herrenkollektion anbieten.

Unsere Ressource /contactfilter ermöglicht es Ihnen, Segmentierungsformeln wie die Untenstehende zu erstellen:

curl -s \
        -X POST \
        --user "$MJ_APIKEY_PUBLIC:$MJ_APIKEY_PRIVATE" \
        https://api.mailjet.com/v3/REST/contactfilter \
           -H 'Content-Type: application/json' \
           -d '{
                "Description":"Only men from London that are interested in Star Trek",
                "Expression": "((gender=\"men\") AND (city=\"London\") AND (interest=\"Star Trek\"))"
                "Name":"Star Trek new collection London"
    }'

Wie Sie sehen, können Sie für jedes Segment eine Beschreibung, einen Ausdruck und einen Namen hinzufügen.

Da der Name und die Beschreibung etwas ganz Offensichtliches ist, werden wir uns etwas mehr auf den Ausdrucksteil konzentrieren.

Hier sagen Sie, wer die Nachricht erhalten wird. Sie können einfache Ausdrücke mit nur einer Bedingung oder komplexe Ausdrücke mit mehreren Bedingungen angeben, die mit den Operatoren “AND” und “OR” verbunden sind.

Hier finden Sie alle Operatoren, die für den Vergleich der Eigenschaften zur Verfügung stehen.

Sie müssen bedenken, dass nicht alle von ihnen von unserer Schnittstelle unterstützt werden.

Aus diesem Grund werden einige über die API erstellte Segmente möglicherweise nicht als in der App gültig erkannt.

Sie können sie jedoch weiterhin in Ihren Kampagnen verwenden. Sie können jeden dieser Operatoren verwenden, um ein geeignetes Segment für Ihre Bedürfnisse zu erstellen.

Eine weitere wichtige Information: Sie können nur ein Segment auf eine Kampagne anwenden.

Was bedeutet dies nun für Sie?

Aus diesem Grund sollten Sie feststellen, ob Ihr Segment geeignet ist, bevor Sie zum nächsten Schritt übergehen.

Wenn das Segment fertig ist, ist es an der Zeit, diese in Ihre Kampagne einzubringen. Dazu benötigen Sie die Segment ID.

Sie können die Nutzlast finden, die Sie als Antwort für das von Ihnen erstellte Segment erhalten haben. Dieser wird aussehen wie folgt:

{
     "Count": 1,
     "Data": [
              {
               "Description": "Only men from London that are interested in Star Trek",
               "Expression": "((gender=\"men\") AND (city=\"London\") AND (interest=\"Star Trek\"))",
               "ID": "123456",
               "Name": "Star Trek new collection London",
               "Status": "unused"
       }
    ],
    "Total": 1
  }

 

Notieren Sie sich diese ID und bewahren Sie sie sicher auf, da Sie sie für den nächsten Schritt benötigen.

Senden an das Segment mit der API von Mailjet

Das Segment sollte auf einen Kampagnenentwurf angewendet werden und Sie benötigen ebenfalls die Liste, die Sie verwenden möchten.

Dazu werden zwei weitere IDs benötigt – die aus dem Kampagnenentwurf und die aus der Liste. Sobald Sie diese IDs haben, ist der Rest einfach.

Dazu führen Sie den untenstehenden Code aus und der Rest ist erledigt:

curl -s \
       -X POST \
       --user "$MJ_APIKEY_PUBLIC:$MJ_APIKEY_PRIVATE" \
          https://api.mailjet.com/v3/REST/campaigndraft/123456 \
            -H 'Content-Type: application/json' \
            -d '{
                 "Locale":"en_US",
                 "Sender":"MisterMailjet",
                 "SenderEmail":"Mister@mailjet.com",
                 "Subject":"Greetings from Mailjet",
                 "ContactsListID":"123456",
                 "Title":"Friday newsletter",
                 "SegmentationID":"123456"
     }'

Wurden die  notwendigen Daten von Ihnen gesammelt, sollten Sie sich nun entscheiden, wie Sie Ihre Abonnenten am besten in Segmente einteilen.

Sie können Segmente basierend auf Alter, ähnlichen Kaufgeschichten, Interessen und verschiedenen Merkmalen, die für Ihre Marke relevant sind, erstellen, um gezielte E-Mails zu versenden.

Sobald Sie mit dem Brainstorming von Segmentierungskriterien beginnen, sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Sie können alle gesammelten Daten verwenden, um für jedes Segment eine ansprechende E-Mail zu erstellen.

Hier sind einige Ideen zur Segmentierung:

E-Mail Segmentierung-Ideen

Ort

So groß oder klein Ihr Zielmarkt auch sein mag: Sie können Ihre E-Mail-Liste mit Hilfe der Geographie segmentieren.

Dazu erstellen Sie eine spezielle E-Mail Kategorie für Personen in einer bestimmten Stadt oder einem bestimmten Land, wenn Ihr Unternehmen eine Präsenz von mehreren hat.

Interessen

Detaillierte Informationen über die persönlichen Interessen der Abonnenten erhalten Sie, indem Sie auf Ihrer Website Benutzerprofile erstellen, ein E-Mail-Abonnement Center oder sogar Ihr Opt-in nutzen.

Sie können sie um alles bitten, was Ihnen helfen kann, ihnen mehr relevante Informationen zu schicken und ihnen die richtigen Produkte anzubieten.

Browserverhalten

Wenn Sie das Verhalten der Website im Auge behalten, ist dies eine der einfachsten Möglichkeiten, die richtigen Segmente zu erstellen.

Mit dem Browserverhalten wissen Sie, was jeder Kunde gerade durchsucht und wonach er sucht.

Alter

Das Wissen um die allgemeine Altersspanne der Personen auf Ihrer Liste kann hilfreich sein, um diejenigen zu entfernen, die nicht zu Ihrer Zielgruppe gehören, oder um die Nachrichtenübermittlung Ihrer E-Mail-Kommunikation besser an diese Zielgruppe anzupassen.

Geschlecht

Dies mag ziemlich einfach sein, aber es ist immer noch eine der besten Segmentierungen, die Sie verwenden können.

Frauen und Männern die richtige Produktpalette anzubieten, ist etwas, das so einfach und dennoch so effizient zu bewerkstelligen ist.

Kaufhistorie/Kaufverhalten

Die Segmentierung nach vergangenen Einkäufen ist eine weitere einfache Möglichkeit, Ihr E-Mail-Targeting zu optimieren.

Sie können jederzeit Produkte anbieten, die denen ähnlich sind, die der Kunde bereits gekauft hat. Oder, wenn ein Kunde etwas gekauft hat, das ersetzt, nachgefüllt oder erneuert werden muss, können Sie gezielte E-Mails entsprechend seinen Bedürfnissen versenden.

Sie können sogar einige Kunden nach einer bestimmten Anzahl von Einkäufen als VIPs betrachten.

Sie können einen speziellen Abschnitt in Ihrer E-Mail speziell für sie hinzufügen und ein Segment erstellen, um sie gezielt anzusprechen.

E-Mail-Verhalten

Öffnungsraten und Klickraten sind Kennzahlen, die jeder überprüfen und Informationen sammeln sollte. Sie sind der einfachste Weg zu wissen, welche Kontakte aktiv sind] und welche nicht mehr aktiv sind.

Sie können dann eine spezielle Kampagne erstellen, um Ihre inaktiven Abonnenten wieder zu gewinnen oder den aktiven Abonnenten die neuesten Nachrichten anzubieten.

Umfragen

Wenn Sie planen, Umfragen durchzuführen, besteht kein Zweifel, dass Sie die Ergebnisse optimal nutzen wollen, und wir sind überzeugt, dass eines davon die sichere Segmentierung ist.

Sie können E-Mails für die verschiedenen Segmente erstellen, die Sie je nach dem erhaltenen Feedback erstellt haben.

Sie können nach allem segmentieren, was Sie sich vorstellen können, was für Sie und Ihre Marke relevant ist. Es gibt keine Einschränkungen.

Nun, da Sie einige Ideen haben, lassen Sie uns untersuchen, wie Sie mit der API von Mailjet ein Segment erstellen können.

 

Und jetzt?

Jetzt sind Sie bereit, Ihre Marketing E-Mail Kampagnen an Ihre ausgewählten Empfänger zu versenden.

Finden Sie heraus, wie Sie die Segmentierung mit Mailjet’s Passports nutzen, indem Sie sich einloggen oder ein neues Konto erstellen:

Anmelde Banner Blo Mailjet