Fatima Zahra Hazzaz

// Product Marketing Manager bei Mailjet

Die E-Mail Automatisierung ist neben der Segmentierung eine der am häufigsten verwendeten Funktionen im E-Mail Marketing. Diese unterstützt Sie dabei, mit Ihren Kunden in Kontakt zu bleiben und eine zielgerichtete und genaue Kommunikation zu ermöglichen.

Gleichzeitig erhöhen Sie Ihre Öffnungsraten, optimieren Ihre Zustellbarkeit und Ihre Absender-Reputation. Damit Sie das Beste aus Ihren E-Mails herausholen, haben wir unser Portfolio um ein Szenario erweitert: Mailjet’s Jubiläums-Workflow ist endlich da!

Wie Sie dieses einrichten, erfahren Sie in diesem Blogartikel.

Die E-Mail Automatisierung: Was gibt es Neues?

Senden Sie Ihren Kunden ab sofort automatisierte E-Mails, wenn sie eine Aktion ausführen oder eine wichtige Prozessphase erreichen.

Eine erfolgreiche E-Mail Strategie kombiniert viele zielgerichtete Aktionen.

Wenn Sie dank E-Mail Automatisierung kundenorientierte Erlebnisse erstellen, bauen Sie eine bessere Beziehung zu Ihren Kunden auf.

Da Sie diese zum dem idealen Zeitpunkt kontaktieren, erhöhen Sie ebenfalls nicht nur Ihren ROI, sondern auch das Engagement Ihrer Empfänger.

Die E-Mail Automatisierung für das Jubiläums-Szenario ist einfach und schnell einzurichten.

Unabhängig davon, ob Sie ein neuer Benutzer oder ein Automatisierungsexperte sind, können Sie eines unserer Szenarien mit vordefinierten Ereignissen verwenden, die wichtige Anwendungsfälle abdecken:

  • Willkommens-E-Mail/Onboarding für neue Benutzer:
    Erreichen und begrüßen Sie neue Kunden, die Ihrer Kontaktliste beigetreten sind, mit einer oder mehreren kundenspezifischen, personalisierten E-Mail(s).
  • Datumsbasierter Workflow: Planen Sie Ihren Workflow anhand eines von Ihnen ausgewählten Datums und einer ausgewählten Uhrzeit. Dieser ist nützlich für spezielle oder regelmäßige Angebote wie eine Reihe von E-Mails, um den Sommerschlussverkauf zu bewerben.
  • Aktualisierung der Kontakteigenschaften: Senden Sie für ein kontinuierliches Engagement automatisierte E-Mails auf Basis der Kundeninteraktionen (letzter Kauf, Loyalitätsstatus, usw.).

 
Um unseren Anforderungen gerecht zu werden, haben wir unser Automatisierungsmodul kürzlich um ein neues Szenario erweitert: das Jubiläums-Szenario.

E-Mail Automatisierung

Das Jubiläums-Szenario: Vorteile und Möglichkeiten

Ein Jubiläum ist viel mehr als nur eine Feier der Meilensteine. Es kann (und sollte) eine Belohnung für jedes Jahr sein, das Ihre Benutzer mit Ihnen verbringen. Ob Neukunden oder langjährige Kunden, sie verdienen etwas Anerkennung.

Das Feiern von Meilensteinen kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Kundenbeziehung zu stärken. Hier sind zwei Möglichkeiten, wie das Jubiläums-Szenario Sie dabei unterstützen kann.

  • E-Mails zu Geburtstagen: Wenn Sie Ihren Kontakten eine E-Mail senden, um ihren Geburtstag zu feiern, zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie sich für diese interessieren und stärken Ihre Reputation. Fügen Sie der E-Mail ein Gratisgeschenk oder ein Sonderangebot hinzu, um sie zu animieren, mit Ihnen zu feiern.
  • Jahrestag der Mitgliedschaft: Wenn Sie nachverfolgen, wann ein Benutzer Ihrem Treueprogramm beigetreten ist oder Ihren Newsletter abonniert hat, können Sie sich an diesem besonderen Tag für ein weiteres gemeinsames Jahr bedanken. Senden Sie ihnen einen Gutschein zu oder zeigen Sie Ihre Wertschätzung, indem Sie ihnen demonstrieren, wie ihr Vertrauen und ihre Unterstützung Ihrem Unternehmen im letzten Jahr geholfen haben.

 
Das automatisierte Jubiläums-Szenario ist eine großartige Gelegenheit, Ihren Umsatz zu steigern, indem Sie ein Angebot mit ihren Empfängern zu teilen oder Ihre neuesten Produkte präsentieren.

So richten Sie einen Jubiläums-Workflow ein

Ein Workflow kann durch ein Ereignis oder eine Aktion ausgelöst werden. In diesem Fall ist der Auslöser das Jubiläums-Datum. Dafür sind nur drei einfache Schritte erforderlich:

1. Schritt: Um einen Workflow zu erstellen, klicken Sie in der Hauptmenüleiste auf „Automatisierung“ und dann auf „Meine Prozesse“.

Dieser Bildschirm wird angezeigt, wenn Sie noch keinen Ablauf erstellt haben:

In-App für automatisierte Abläufe2. Schritt: Um den Jubiläums-Ablauf einzurichten, klicken Sie auf „Meinen ersten Ablauf erstellen“ und wählen dann das Jubiläums-Szenario im Optionsfeld „ Ein Automatisierungsszenario auswählen“ aus.

Automatisierungsszenario auswählen3. Schritt: Um diesen Ablauf auslösen zu können, muss das Jubiläums-Datum jedes Ihrer Benutzer als Kontakteigenschaft gespeichert werden.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Informationen von ihnen erfassen.

Dies kann ihr tatsächlicher Geburtstag sein, wenn Sie Geburtstags-E-Mails senden möchten, oder das Datum, an dem sie Ihrer E-Mail Kontaktliste beigetreten sind.

Geben Sie alle Details in die Felder ein und wählen Sie aus, ob Sie eine bestimmte Liste oder alle Kontakte hinzufügen möchten, zielgerichtet dank Segmenten.

In unserem Beispiel senden wir unseren Kunden eine Geburtstags-E-Mail in einer bestimmten Liste:

Automatisierungs-Szenario erstellen4. Schritt: Sobald Sie alle Basisinformationen eingegeben und eine Liste definiert haben, können Sie die Auslöser für Ihren Jubiläums-Workflow festlegen.

Dies funktioniert für jedes wichtige Datum oder jeden wichtigen Zyklus, den Sie definieren möchten: Geburtstage Ihrer Kunden, Abonnement- oder Vertragsverlängerungen, Ablauf der Probezeit usw.

E-Mail Automatisierungs Ablauf personalisierenWenn Sie eine Reihe von E-Mails anstelle nur einer E-Mail senden möchten, können Sie dem Ablauf zusätzliche E-Mails hinzufügen.

Für jede E-Mail im Workflow können Sie entscheiden, ob Sie eine Verzögerung wünschen (sofort, Minuten, Stunden, Tage, Monate):Eine E-Mail zum Ablauf hinzufügen5. Schritt: Sobald alle Informationen zum Automatisierungs Ablauf eingerichtet sind, ist es Zeit, Ihre eigentliche E-Mail zu erstellen.

Sie können Ihre Kampagne in unserem E-Mail Editor Passport mit einer unserer vordefinierten Vorlagen gestalten oder Ihre eigene von Grund auf neu erstellen.E-Mail zum Workflow speichern und hinzufügen

Denken Sie daran, die Absender-Details zu definieren, einschließlich eines eindeutigen „Absenders“ und einer eingängigen E-Mail Betreffzeile, die Ihre E-Mail im Posteingang Ihres Kontakts herausstechen lässt:
E-Mail und Absender-Details überprüfen6. Schritt: Vergessen Sie nicht, Ihren Ablauf zu überprüfen, bevor Sie ihn speichern! Sobald dieser eingerichtet ist, sendet Mailjet die E-Mails automatisch an Ihre Kunden, überprüfen Sie Ihren Workflow daher also ruhig mehrmals.

Jedes Jahr am oder um das Jubiläums-Datum (je nachdem, wie Sie es eingerichtet haben) wird der Ablauf für Ihre Kontakte aktiviert und sie erhalten Ihre E-Mails.

Die E-Mail Segmentierung für optimale Ergebnisse

Nachrichten zum Jubiläum sollten sich einzigartig und persönlich anfühlen.

Dank segmentierter Jubiläums-E-Mails sind maßgeschneiderte Erlebnisse möglich und sie zeigen Ihren Kontakten, dass diese Ihnen wirklich wichtig sind.

Bei der E-Mail Automatisierung geht es darum, Ihre Kundenbeziehungen zu stärken.

Verfeinern Sie daher Ihre Ausrichtung mittels Segmenten, die auf dem Profil, dem Standort oder dem Verhalten Ihrer Kontakte basieren, um ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten.Kontaktiere definieren für Jubiläums-Szenarien

Und jetzt?

Durch die Automatisierung Ihrer E-Mails können Sie während Ihres gesamten Kundenlebenszyklus involviert bleiben und die Kommunikation mit Ihrem Publikum zu stärken.

Neben Inspiration und kreatives Denken hinsichtlich Ihrer verkaufsfördernden Strategie ist es empfehlenswert, personalisierte E-Mails und interessante Angebote zu erstellen, um Ihren Jubiläums-Workflow optimal zu nutzen.

Die E-Mail Automatisierung von Mailjet, einschließlich des Jubiläums-Workflows, ist für Nutzer mit Premium Abonnement verfügbar. Melden Sie sich einfach an oder wechseln Sie Ihren Plan in Ihrem Mailjet-Konto. Für eine schrittweise Einarbeitung, finden Sie weitere Informationen in unserem Benutzerhandbuch

Anmelde Banner Blo Mailjet