Mit den besten E-Mail Tipps von unseren Experten sowie unsere Empfehlungen hinsichtlich Personalisierung und Segmentierung für Ihr E-Mail Marketing in der Weihnachtszeit, wissen Sie bereits alles über die Grundlagen einer erfolgreichen E-Mail Marketing Kampagne zu Weihnachten.

Wir hoffen, Sie stehen nun kurz davor Ihre weihnachtliche E-Mail Kampagne an Ihre Kunden zu versenden.

Doch bevor Sie jetzt auf den “Senden-Button” klicken, möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Kunden dazu bringen mit Ihnen zu interagieren. Wecken Sie Ihre weihnachtlichen E-Mails zum Leben und implementieren Sie interaktive E-Mail Inhalte, um so die optimalen Klickraten und Conversion Raten zu erhalten.

 

Was sind interaktive E-Mail Inhalte ?

Interaktive E-Mail Inhalte sind im Trend, doch was versteht man genau darunter? Dabei handelt es sich um Inhalte, die Ihren Kunden die Möglichkeit geben, mit Ihrem Unternehmen, Ihren Produkten und Dienstleistungen direkt in Ihrer Kampagne zu interagieren.

Doch die Implementation von einfachen Videos und Gif´s in Ihren E-Mails ist schon lange nicht mehr ausreichend. E-Mails mit interaktiven Inhalten wie einem Quiz, Umfragen, Spielen, interaktiven Karten, Grafiken und Diagrammen erregen heutzutage die Aufmerksamkeit der Kunden und steigern signifikant Ihre Umsätze.

 

Deshalb lieben wir interaktive Inhalte zum Weihnachtsfest

Wie Sie bereits wissen ist die Zeit vor und um Weihnachten eine sehr wettbewerbsorientierte Zeit. Jeder versucht einzigartig und besonders zu sein und möchte die Aufmerksamkeit der Verbraucher erregen. Denken Sie allein an Black Friday und Cyber Monday, die die Weihnachtszeit für Händler einläuten.

Setzen Sie Videos und animierte Bilder in Ihrer E-Mail Kampagne ein steigt Ihre Aufmerksamkeit bereits um 280% und Sie erzeugen 25% mehr Klicks, wie Untersuchungen ergaben. Bei interaktiven E-Mail Inhalten steigen die Aufmerksamkeit und Ihre Klickraten nochmals an.

Wir leben in einer Erlebnisgesellschaft und besonders in der Weihnachtszeit suchen wir doch alle nach einzigartigen Erlebnissen, die wir so schnell nicht wieder vergessen. Geben Sie Ihren Kunden genau das wonach Sie suchen.

Mit interaktiven E-Mail Inhalten sprechen Sie alle Sinne Ihrer Leser an, Sie erwecken deren Emotionen und verankern so Ihre Produkte und Ihre Marke im Kopf Ihrer Kunden.

Zusätzlich beschäftigen sich Ihre Kunden viel ausführlicher mit Ihrem Unternehmen und Ihren Angeboten, sodass Sie nicht nur Ihre Botschaft optimal platzieren können, sondern auch die Verweildauer und Ihre Öffnungsraten steigen.

Indem Sie interaktive E-Mail Inhalte zum Weihnachtsfest in Ihrer E-Mail Kampagne implementieren, setzen Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab, denn interaktive Inhalte im E-Mail Marketing unterhalten Ihre Kunden, bringen Spaß, sind individualisiert und werden viel öfter geteilt als andere Inhalte.

Dadurch erreichen Sie eine höhere Reichweite als Ihre Wettbewerber, gewinnen neue Kunden und intensivieren Ihr bestehenden Kundenbeziehungen.

 

Worauf sollten Sie achten?

Kampagnen mit interaktiven E-Mail Inhalten bieten große Potentiale für Ihr Unternehmen.Trotz dessen gibt es auch einige Dinge, die zu beachten sind wenn Sie sich entscheiden mit interaktiven Inhalten zum Weihnachtsfest zu arbeiten. Bereits das Einbinden von Videos und GIF´s führt im E-Mail Marketing oft zu Herausforderungen, so auch das Implementieren von interaktiven E-Mail Inhalten.

Ja, senden Sie mir den Mailjet Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

Mailjet Newsletter abonnieren

Ja, senden Sie mir den Mailjet Newsletter zu. Ich bin ausdrücklich damit einverstanden, den Newsletter zu erhalten und weiß, dass ich mich jederzeit problemlos wieder abmelden kann.

 

So landen Sie nicht im Spam-Ordner

Viele Spamfilter von ISP´s und E-Mail Clients können ausschließlich Textinhalte lesen und erkennen möglicherweise interaktive Inhalte, Videos, GIF´s als betrügerischen Spam an. Um dies zu vermeiden codieren Sie Ihre E-Mail mit HTML oder MJML. Diese Codes werden von E-Mail Clients klar identifiziert.

Beispielsweise haben Sie mit MJML die Möglichkeit, mit nur wenigen Codezeilen eine interaktive Komponente, wie eine Bildergalerie in Ihre E-Mail einzufügen. Ihre Leser blättern dann direkt in Ihrer E-Mail zwischen den einzelnen Bildern hin und her.

Bei einigen anderen interaktiven Elementen wird die Programmierung jedoch schon etwas umfangreicher ausfallen. Doch die Arbeit lohnt sich. Versprochen!

 

Denken Sie responsive

Achten Sie außerdem darauf, dass Ihre interaktiven E-Mail Inhalte zum Weihnachtsfest responsive gestaltet werden. Analysieren Sie zuvor Ihre Daten und ermitteln Sie, welche E-Mail Clients und Mobilfunkgeräte die Mehrzahl Ihrer Kunde nutzen.

Fokussieren Sie sich auf diese Clients und Geräte bei der Optimierung Ihrer Inhalte. So wird die mit MJML codierte Slideshow von Apple Mail, Gmail und Yahoo unterstützt, auf Outlook.com wird jedoch nur das vorderste Bild in der Standardansicht angezeigt.

nicht mobil optimierte gebrochene Inhalte
 

Weniger ist mehr

Verwenden Sie nicht zu viele unterschiedliche interaktive Komponenten in einer E-Mail. Wenn sich Ihre ganze E-Mail bewegt, wird es für den Empfänger schwierig, den Call to Action zu finden, geschweige denn, den Inhalt zu lesen!

Setzen Sie deshalb auf nur ein interaktives Element pro E-Mail und arbeiten Sie mit klar erkennbaren Call-to-Actions. Sollten Sie ein Video einbetten, lassen Sie es nicht automatisch abspielen.

Lassen Sie Ihren Benutzern die Wahl, wie und wann sie es abspielen wollen.

Beispiel eines CTA Buttons in einer interaktiven E-Mail mobil optimiert
 

Arten von interaktiven E-Mail Inhalten

Bei der Anwendung von interaktiven E-Mail Inhalten zur Weihnachtszeit sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten wie Sie Ihre Kunden mit interaktiven Elementen in Weihnachtsstimmung versetzen und gleichzeitig Ihre Produkte vermarkten. Im Folgenden haben wir einige Ideen für Sie zusammengefasst.

 

Weihnachtliche GIFs & Videos

Zu den wohl bekanntesten interaktiven Inhalten im E-Mail Marketing gehören GIF`s und Videos. Diese sind schnell und unkompliziert in Ihrer weihnachtlichen E-Mail implementiert und erwecken eine hohe Aufmerksamkeit.

Besonders mit kurzen Videos, die von weihnachtlicher Musik begleitet werden und eine klare Botschaften übermitteln wecken die Emotionen Ihrer Kunden und schaffen eine nachhaltige Kundenbindung.

Erstellen Sie beispielsweise ein kurzes Video, welches Ihre Markenidentität unterstreicht oder arbeiten Sie mit festlichen GIF`s, die weihnachtliche Stimmung verbreiten und Ihre E-Mail Inhalte unterstützen.

 

Slideshows

Eine andere Art interaktiven E-Mail Inhalten zum Weihnachtsfest einzusetzen, ist das Einfügen von Slideshows. Präsentieren Sie in diesem interaktiven Element Ihre aktuellen Weihnachtsangebote.

Stimmen Sie diese Angebote dann auch noch auf die Interessen des jeweiligen Empfängers ab, werden Ihre Kunden begeistert sein und sich Ihre Klickraten schnell erhöhen.

Die Slideshow bietet Ihren Kunden eine gute Alternative zu normalen nebeneinander und untereinander aufgereihten Angeboten. Sie lässt Ihren Empfängern die Freiheit selbst zu entscheiden ob sie sich Ihre Angebote anschauen möchten oder nicht.

Sie werden erstaunt sein wie viele Ihrer Kunden plötzlich an Ihren Angeboten interessiert sind und das nur weil Sie Ihre Neugier geweckt haben und diese wissen möchten was sich auf der nächsten Slide befindet.

Interaktive Inhalte Slideshow mit MJML
 

Quizze & Umfragen

Wenn wir von interaktiven E-Mail Inhalten sprechen, dürfen wir Quizze und Umfragen nicht vergessen. Diese Komponenten geben Ihnen nicht nur wertvolle Informationen über Ihre Kunden, sondern tragen auch zur Unterhaltung bei und regen zum Teilen an, sodass ihre Reichweite reichlich vergrößert wird.

Eine integrierte Umfrage in Ihrer Kampagne bietet sich besonders gut in der Vorweihnachtszeit an, um herauszufinden was Ihre Kunden für Wünsche haben, wie viel Geld Sie für Weihnachtsgeschenke ausgeben und für wen diese Geschenke gedacht sind. Nutzen Sie diese Daten für Ihre Segmentierung und Personalisierung.

Im Gegensatz zu einer Umfrage enthält ein Quiz einen gewissen Spaßfaktor und dient dazu Ihre Kunden zu unterhalten und mithilfe von Social Share Buttons Ihre Reichweite zu erhöhen. Erstellen Sie beispielsweise ein weihnachtliches Quiz, in dem Sie geschickt Fragen mit dem Bezug zu Ihrem Unternehmen integrieren.

Die gewonnen Informationen aus dem Quiz werden im Gedächtnis Ihrer Kunden abgespeichert und bleiben länger in Erinnerung als Informationen in einem normal Text.

 

Wimmelbilder & Geschenksuche

Besonders zu Anlässen wie Weihnachten eignet sich eine implementierte Geschenksuche oder ein Wimmelbild in Ihrer E-Mail Kampagne. Verstecken Sie beispielsweise goldene Päckchen in Ihrer E-Mail und verschenken Sie zum Beispiel kleine Rabatte an die Kunden, die alle Päckchen in einem gewissen Zeitrahmen finden.

So lösen Sie positive Emotionen in Ihren Kunden aus, die diese mit Ihrer Marke in Verbindung bringen werden. Außerdem erhöhen Sie durch die Vergabe von Geschenkgutscheinen Ihre Conversion Rate, Klickraten und gewinnen neue Kunden.